Cornelius Spree

  • Geboren 1989 in Berlin
  • Bachelorstudium des Maschinenbaus an der HTWK Leipzig mit Schwerpunkt Konstruktion
  • Deutsch-Russisches Masterstudium „Verarbeitungstechnologien der Werkstoffe“ mit Schwerpunkt Schweißtechnik an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und der Polytechnischen Universität Peters des Großen St. Petersburg
  • Zertifikatskurs „Intellectual Property Rights“ an der TU Dresden
  • Seit September 2016 für EUROMARKPAT tätig
  • Seit Dezember 2016 in Ausbildung zum deutschen Patentanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Ausarbeitung von Patentanmeldungen, Unterstützung bei der Beratung von Mandanten in Patentanmelde- und Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschem Patent- und Markenamt
  • Technische Fachgebiete: Allgemeiner Maschinenbau, Schweißtechnik, Verpackungstechnik, Additive Fertigungsverfahren (Rapid Prototyping), Software, Medizintechnik

Mitgliedschaften

  • VPP
  • DVS (Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.)
  • Deutscher Erfinderverband e.V.

Sprachkenntnisse

  • Deutsch, Englisch, Russisch

Hobbies

  • Leichtathletik, Tennis, Klassische Musik
© 2007 - 2019 EUROMARKPAT - v. Füner Ebbinghaus Finck Hano